Einführung in die Logistic Support Analysis (LSA)
nach MIL-STD-1388 und S3000L

Ziel ist die Vermittlung von Grundlagen zur Planung und Realisierung einer LSA nach MIL-STD-1388 bzw. S3000L. Diese Standards definieren die US-Amerikanischen bzw. Europäischen Prozesse im Rahmen der Logistic Support Analysis (LSA) - welche Einzelanalysen sind erforderlich und in welchen Datenstrukturen werden diese Prozesse abgebildet.


Die Standards enthalten Aufgabenstellungen bzw. Richtlinien für:
1. das LSA-Management,
2. die Einsatz- und Unterstützungsumgebung,
3. die Identifikation und Bewertung möglicher Ereignisse / technischer Ausfälle,
4. das Instandhaltungskonzept und entsprechende Ressourcen,
5. die Verifikation und Validierung der LSA-Ergebnisse.

 

Teilanalysen im Rahmen der LSA werden erläutert.
Schnittstellen zu anderen ILS-Elementen (z.B.: S1000DTM, S2000MTM, etc.) werden besprochen.

Zielgruppe
Für Mitarbeiter, die im Bereich LSA, ILS oder Product Support tätig sind und mit der Planung oder Durchführung der logistischen Analysen im Rahmen ihrer Tätigkeit beauftragt werden.

Inhalt

  • Historie der LSA Standards

  • Ziel, Sinn und Zweck einer LSA

  • LSA Prozess, Prozessschritte, Prozesslogik

  • Ausgewählte logistische Teilanalysen

  • Prozess-Tailoring 

  • Log. Parameter (AOR, FR, MTBF, MTTR, MET, TF, MTBM, MTBR, MDT, etc.) und entsprechendes „Formelwerk“

  •  MIL-STD-1388-2B Datentypen und Datenelemente (Überblick)

  • ASD S3000L Datentypen und Datenelemente (Überblick)

  •  Vergleich der Datenmodelle / Datenelement-Mapping

  • Datenelement-Tailoring

  • Schnittstellen zu anderen ILS-Elementen

  • Beispiele, Übungen
     

 

Branchen

  • Branchenunabhängig

 

Information
Dauer: 1 Tag
Uhrzeit: 09.00 - 17:00 h
Sprache: Deutsch, Englisch
Teilnehmer: 5-15
Preis: 780,00 €*
Frühbucher: 710,00 €*

* excl. VAT; Early Bird until 4 weeks before start of seminar, our general terms and conditions for seminars apply

 

Referent

  • Gerald Schöning

 Download Seminar Description  

"Sehr angenehme Schulung im kleinen Teilnehmerkreis, sehr empfehlenswert, Danke!"